friss dich fit

Gattung

Gattung (Genus), der Inbegriff mehr oder weniger zahlreicher, durch gemeinsame Merkmale zu einer engeren Gemeinschaft verbundener Arten (species), z. B. das Geschlecht der Hunde, Füchse, Primeln, Weiden etc., der sich aber leicht enger oder weiter fassen lässt. Gegenwärtig wird allgemein der Begriff gemeinsamer Abstammung der Arten von einer nicht zu entfernt stehenden Urform dem Gattungsbegriff zugrunde gelegt. Im System werden die Gattungen zu Gruppen, Familien, Ordnungen, und Klassen vereinigt. Vgl. Art. In anderem Sinne braucht man Gattung auch von einander dem Ansehen oder der Zusammensetzung nach analogen Mineralien, und spricht z. B. von einer Gattung der Feldspate etc.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909